An die Zeit.

Liebe Zeit,

was machst Du nur. So schnell rauschst Du an mir vorbei. Ein Jahr geht rum und es fühlt sich an, wie drei, vier, fünf Wochen.

Was bedeutet das? Wo willst Du hin, liebes Jetzt? Gelegenheiten nutzen klappt nicht immer gut. Manchmal verschlafe ich sie, manchmal fühlt es sich an, als wären sie ungelegen, die ach so angepriesenen goldenen Gelegenheiten.

Warum wirst Du schnellebiger, liebes Hier? Liegt’s an mir, atme ich zu wenig tief genug durch? Hechel und hetze ich durch das, was mir passiert und doch nicht passiert, weil ich es missachte?

Geschehnisse durchgehen.

Liebe Zeit,

gibt es noch mehr von Deiner Sorte? Zwillinge, Zeitzwillinge? Zeitklone, mit denen ich das hinten dranhängen kann, was vorne schon angeknabbert wurde?

Ach, liebe Zeit. So sehr ich mich bemühe, im Hier und Jetzt und bei mir zu sein, so sehr sehne ich mich auch wieder nach diesem unüberlegten Reinleben. In den Tag, in die Nacht, in das, was mein Gefühl mir sagt.

Manchmal fühle ich mich so (ver)alt(ert), dass ich anfange zu weinen, wenn ich an mein jüngeres Früher denke.

Achte ich auf mich, auch wenn ich mich mal nicht mag? Meine Reaktion auf eine Aktion? Meine MS? Meine Gedanken, die gerade nachts Trampolin springen und Rennrad fahren? Rufe ich STOP, wenn’s reicht? Und zwar rechtzeitig?

Du kannst Dich zwar nicht zweiteilen, aber ich kann das. Ich kann dich teilen.

Mit Anderen, mit Fremden, mit Bekannten, mit unerträglich Ätzenden, mit unwahrscheinlich Liebevollen, mit Lustigen, mit Traurigen, mit Hoffnungsvollen und mit Verzweifelten, mit Gefrusteten, mit Losgelösten, mit Bodenständigen, mit Lauten und Leisen, mit Gelähmten, mit Tanzenden, mit Verlorenen und Wiedergewonnenen, mit Lebenden und mit Toten.

Und mit mir.

Liebe Zeit,

mach langsam, ich habe noch viel vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s